Weinkosmetik

In der Liebe zum Ganzen
tritt das Individuelle in
Erscheinung.
Krishnamurti

Die Wirkstoffe des Rebstockes für die Schönheit Ihrer Haut

Was liegt näher als die Gaben des Rebstockes, der unsere Kultur prägt als Schönheitselixier zu nutzen.

Die heilende Kraft des Weines ist schon sehr lange bekannt. Das älteste medizinische Dokument, in dem Wein erwähnt wird, ist eine aus Sumerien stammende Tontafel aus der Zeit um 2200 v.Chr.

In Keilschrift hat hier ein Arzt eine Rezeptur aufgeschrieben, die unter anderem auch Wein beinhaltet. Im griechischen Kos praktizierte schon Hippokrates (ca. 460-377 v.Chr) mit Wein. Auch Hildegard von Bingen wusste um die guten Inhaltstoffe des Weines. Heute findet Kosmetik aus Traubenkernen eine immer größere Anhängerschaft.

Die natürliche Anti Aging Rezeptur der Naturkosmetik hat schon viele Verwender in ganz Europa gefunden. Vornehmlich in den Mittelmeer- und den Alpenländern ist sie aus den Spa`s der 4 und 5 Sterne Hotels nicht mehr wegzudenken.